Stadtweiher Baumholder

(BathingWater ID: DERP_PR_0004)

Das Gewässer liegt mitten im Ort in einer eingezäunten Grünanlage. Schon vor einigen Jahrhunderten hatte man den Baumholder- und den Bruderbach zu einem See aufgestaut. Er wurde als Fischgewässer genutzt. Seit 1900 darf auch darin gebadet werden. Seine flachen Sandstrände führen sicher ins Wasser, so dass sich der See auch gut für Kinder eignet, zumal innerhalb der Badezone ein Nichtschwimmerbereich abgetrennt ist. Aufsicht führen Mitglieder der DLRG und ein Bademeister.

http://www.baumholder.de/index.php?cat=Freizeit%20und%20Events

Nachdem das Gewässer wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten in 2012 geschlossen war, ist es für die diesjährige Badesaison zum Baden zugelassen.

HINWEIS: Aus Gründen der Betriebssicherheit und der Hygiene ist an keinem der offiziellen rheinland-pfälzischen Badeseen das Mitbringen von Hunden erlaubt.

Messwerte:

hier werden die gemäß der EU-Vorgabe gemessenen Überwachungsergebnisse in der Badesaison von 1. Juni bis 31. August eingestellt.

Mikrobiologische Beschaffenheit Analyse des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz
Institut für Hygiene und Infektionsschutz Kreisverwaltung Birkenfeld, Gesundheitsamt


Chemische, physikalische und biologische Beschaffenheit (§ 8 und 9 Badegewässerqualitätsverordnung)
Analyse des LUWG
Informationen
Ansprechpartner: Verbandsgemeinde Baumholder 
Fläche: 2.0 ha
max. Tiefe: 4.0
ø Tiefe: 0.0
Öffnungszeitraum: geöffnet je nach Wetter in der Saison
Saar-Nahe-Bergland / Rheinhessen
Weitere Badegewässer im Umkreis von 20 km