Postweiher

(BathingWater ID: DERP_PR_0013)

Südlich vom Dreifelder Weiher lädt der Postweiher zum Baden und Erholen ein. Große Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen, Spielplatz, Badestrand mit Nichtschwimmerbereich, flache Ufer und das Tretboot- bzw. Schlauchbootfahren machen den See zum begehrten Ausflugsziel - besonders für Kinder. Das Freizeitangebot hält aber auch für Große zahlreiche Möglichkeiten bereit, z.B. eine Surfschule mit Brettverleih.

 

 
Auch bei eher schlechtem Badewetter lädt eine freundliche und gepflegte Minigolfanlage zum Verweilen und zur körperlichen Betätigung ein. Wenn die Aufsicht fehlt, erfolgen Baden und Bootfahren auf eigene Gefahr.

Baden mit Aufsicht Eintritt Liegeplätze ohne Schatten Liegeplätze im Schatten Toiletten Duschen Umkleiden Parken frei Campingplatz Spielplatz Gaststätte Rudern Tretboot Surfen
HINWEIS: Aus Gründen der Betriebssicherheit und der Hygiene ist an keinem der offiziellen rheinland-pfälzischen Badeseen das Mitbringen von Hunden erlaubt.

Messwerte:

hier werden die gemäß der EU-Vorgabe gemessenen Überwachungsergebnisse in der Badesaison von 1. Juni bis 31. August eingestellt.

Mikrobiologische Beschaffenheit Analyse des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz
Institut für Hygiene und Infektionsschutz Kreisverwaltung Westerwaldkreis, Gesundheitsamt Bad Marienberg


Chemische, physikalische und biologische Beschaffenheit (§ 8 und 9 Badegewässerqualitätsverordnung)
Analyse des LUWG

Einstufung der EU


Informationen
Ansprechpartner: Kur- und Verkehrsverein Freilingen e.V. 
Fläche: 13.0 ha
max. Tiefe: 4.5
ø Tiefe: 0.0
Öffnungszeitraum: 01.06. - 31.08.
10-19 Uhr (Strandbad) nur in der Badesaison; Postweiher ganzjährig zugänglich; Tel. 02666-287
Westerwald
Downloads
Weitere Informationen finden Sie im
Badegewässerprofil
Weitere Badegewässer im Umkreis von 20 km