Meerfelder Maar

(BathingWater ID: DERP_PR_0019)

Im Süden des Sees befindet sich eine breite Schilfzone, die im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen weiterhin ausgeweitet werden soll. Umgeben von offener Landschaft stehen nur am Nordufer einzelne Bäume direkt am Wasser. Das Baden ist nur im markierten Bereich gestattet. Darüberhinaus darf die extra ausgewiesene Liegewiese genutzt werden. Der übrige Bereich des Maarsees ist nicht für Badegäste zugelassen. Bootfahren ist verboten. Der Parkplatz liegt in unmittelbarer Nähe zum Badebereich.

Informationen: Tourist-Info Manderscheid;

Telefon: (0 65 72) 93 26 65;
E-Mail: manderscheid@eifel.info

Baden auf eigene Gefahr Eintritt Liegeplätze ohne Schatten Liegeplätze im Schatten Toiletten Umkleiden Kiosk
HINWEIS: Aus Gründen der Betriebssicherheit und der Hygiene ist an keinem der offiziellen rheinland-pfälzischen Badeseen das Mitbringen von Hunden erlaubt.

Messwerte:

hier werden die gemäß der EU-Vorgabe gemessenen Überwachungsergebnisse in der Badesaison von 1. Juni bis 31. August eingestellt.

Mikrobiologische Beschaffenheit Analyse des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz
Institut für Hygiene und Infektionsschutz Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Gesundheitsamt


Chemische, physikalische und biologische Beschaffenheit (§ 8 und 9 Badegewässerqualitätsverordnung)
Analyse des LUWG
Informationen
Ansprechpartner: Verbandsgemeinde Manderscheid 
Fläche: 24.8 ha
max. Tiefe: 18.0
ø Tiefe: 9.2
Öffnungszeitraum: ganzjährig zugänglich
Eifel
Downloads
Weitere Informationen finden Sie im
Badegewässerprofil
Weitere Badegewässer im Umkreis von 20 km