Otterstaedter Altrhein

(BathingWater ID: DERP_PR_0067)

Das große Erholungsgebiet mit teilweise dichtem Wald bietet außer Spazieren und Radfahren vor allem auch die Möglichkeit zum Angeln und Surfen. Gebadet wird weniger. Wegen seiner Größe ist der Otterstädter Altrhein besonders beliebt zum Segeln. Yachtclubs und Campingplätze haben sich angesiedelt. Motorboote sind verboten.

Campingplatz Gaststätte Kiosk Surfen Segeln
HINWEIS: Aus Gründen der Betriebssicherheit und der Hygiene ist an keinem der offiziellen rheinland-pfälzischen Badeseen das Mitbringen von Hunden erlaubt.

Messwerte:

hier werden die gemäß der EU-Vorgabe gemessenen Überwachungsergebnisse in der Badesaison von 1. Juni bis 31. August eingestellt.

Mikrobiologische Beschaffenheit Analyse des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz
Institut für Hygiene und Infektionsschutz Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis, Gesundheitsamt Ludwigshafen


Chemische, physikalische und biologische Beschaffenheit (§ 8 und 9 Badegewässerqualitätsverordnung)
Analyse des LUWG

Einstufung der EU


Informationen
Ansprechpartner: Gemeinde Otterstadt 
Fläche: 2.6 km²
max. Tiefe: 21.0
ø Tiefe: 0.0
Öffnungszeitraum: ganzjährig zugänglich
Nördliche Vorderpfalz
Downloads
Weitere Informationen finden Sie im
Badegewässerprofil
Weitere Badegewässer im Umkreis von 20 km