Freibad Thalhauser Mühle

(BathingWater ID: DERP_PR_0002)

Das Waldschwimmbad liegt im Seelbachtal innerhalb einer eingezäunten gepflegten Grünanlage. Es wurde 1960 erbaut. Gespeist wird das teilweise in Mauern gefasste Gewässer aus dem Seelbach und durch Stollenwasser.

 

Wie die meisten Schwimmbäder teilt sich das Freibad in einen Nichtschwimmer- und Schwimmbereich mit Sprungturm und Riesenrutsche.

Baden mit Aufsicht Eintritt Liegeplätze ohne Schatten Liegeplätze im Schatten Toiletten Duschen Umkleiden Parken frei Kiosk
HINWEIS: Aus Gründen der Betriebssicherheit und der Hygiene ist an keinem der offiziellen rheinland-pfälzischen Badeseen das Mitbringen von Hunden erlaubt.

Messwerte:

hier werden die gemäß der EU-Vorgabe gemessenen Überwachungsergebnisse in der Badesaison von 1. Juni bis 31. August eingestellt.

Mikrobiologische Beschaffenheit Analyse des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz
Institut für Hygiene und Infektionsschutz


Chemische, physikalische und biologische Beschaffenheit (§ 8 und 9 Badegewässerqualitätsverordnung)
Analyse des LUWG

Einstufung der EU


Informationen
Ansprechpartner: Verbandsgemeinde Hamm 
Fläche: 1.6 ha
max. Tiefe: 4.0
ø Tiefe: 0.0
Öffnungszeitraum: Öffnungszeiten 10-20 Uhr
Westerwald
Downloads
Weitere Informationen finden Sie im
Badegewässerprofil
Weitere Badegewässer im Umkreis von 20 km